Diese junge Stabhochspringerin hatte eine vielversprechende Zukunft – bis ein harmloses Foto alles gefährdete

Es ist das Jahr 2007 und in New York findet ein belebtes Sportereignis statt. Die aufstrebende Allison Stokke, die bereits fünf US-amerikanische Rekorde im Stabhochsprung gebrochen hat, will sich einen weiteren Sieg sichern. Sie macht sich bereit für einen Sprung, die Augen auf ihr Ziel gerichtet. Doch als die junge Frau sich bereit macht, richtet ein Fotograf sein Objektiv in ihre Richtung und fotografiert sie. Einige Zeit später wacht die Sportlerin auf und entdeckt Hunderte von Freundschaftsanfragen auf Facebook. Dann Tausende. Innerhalb weniger Wochen wurde das Leben der Athletin komplett auf den Kopf gestellt. Und warum? Wegen eines einzigen harmlosen Fotos..